Der Gesamtvorstand des Vereines

 

(von Links nach Rechts) Frau Holtgrave, Herr Popelka und Frau Busch

 

Ein starkes Team: Der Vorstand

Patrick Popelka, Vorsitzender

Ursula Busch, stellv. Vorsitzende

Petra Holtgrave, Schatzmeisterin

 

Die Aufgaben:

Der Vorstand trifft alle vereinspolitischen Entscheidungen und setzt sich mit den aktuellen sozial- und gesundheitspolitischen Fragen auseinander. Er kooperiert mit anderen Vereinen, Landes- und Mitgliedsverbänden bei Kompetenz überschreitenden Fragen. Die Mitglieder des Vorstands arbeiten in Gremien und verschiedenen Projektgruppen mit.

Weitere Aufgaben liegen in den Bereichen:

  • Die Betreuung von hilfesuchenden Angehörigen von Erkrankten.
  • Der Aufbau, die Pflege und die Weiterentwicklung von Projekten, die den Austausch für Angehörige von Erkrankten fördern.
  • Die Leitung des Gesamtvereins.
  • Die Festlegung der Richtlinien und Zielsetzungen.
  • Die Vertretung gegenüber Organisationen und Stellen der öffentlichen Hand.
  • Die Repräsentation des Vereins nach innen und außen (einschließlich Ehrungen und Kontaktpflege).
  • Die Kontrolle und Durchführung der Beschlüsse der Vereinsgremien.
  • Die Organisation des Vereins/Gesamtstruktur.
  • Die Regelung der internen Geschäftsabläufe (Geschäftsverteilung, Aktenplan, Post, Einkauf u.a.) usw.
  • Die Mitgliederbetreuung und Bearbeitung von Aufnahmeanträgen (Mitgliederliste, Statistik, Ausweis, Zuweisung zur Abteilung)
  • Die Beratung von Interessenten.
  • Das Vereinsarchiv: Auswertung von Unterlagen, Dokumenten, Niederschriften, Fotos, Filmen, Archivierung, Erstellung von Chroniken
  • Werbung, Veranstaltungen, Pressearbeit, Vereinszeitung, Internet
  • Finanzen, Steuern & Spenden
  • Die Umsetzung neuer Gesetze und Verordnungen wie z.B. die DSGVO